Klassenfahrt 7b – Wildpark

Eingang des Wildparks

Nach einem langem Wanderweg von der Jugendherberge durch den Wald, überquerten wir eine Straße und kamen endlich beim Wildpark an. Dort sahen wir zuerst eine kleine Gaststätte, wo man essen und trinken oder sich auch einfach nur ausruhen konnte.

Als alle am Treffpunkt eingetroffen waren, bekamen wir die Blätter für die Wildpark-Rallye und konnten sofort loslegen. Wir haben auch viele Tiere gesehen, zum Beispiel Pferde, Ziegen, Auerochsen, Eulen, Greifvögel und viele andere.

In der Wildpark-Rallye wurden uns Fragen über die Tiere aus dem Park gestellt, welche wir über im Wildpark aufgestellte Infoplakate beantworten konnten. Es waren folgende Fragen bei der Rallye dabei:

-Welche Tiere gibt es im Wildpark?

-Welche Eule ist die größte?

-Nenne eine Besonderheit des Przewalski–Pferds!

Es gab sogar eine Spezialfrage, welche manche Teams beantworten konnten. Die Infotafel für die Lösung dieser Spezialaufgabe war nur schwer zu finden. Die Spezialfrage lautete:

-Wie alt kann die Eulenart (aus dem Wildpark) werden?

Die drei Gewinner der Plätze der Wildpark-Rallye haben Süßigkeiten als Belohnung bekommen.

Außerdem haben wir im Wildpark noch andere Dinge gesehen, beispielsweise gab es eine Greifvogel-Auffangstation und einen Spielplatz.

Auf dem Spielplatz gab es Schaukeln, eine Rutsche, einen Stand, an dem mit verschiedenen Baumstämmen geklopft werden konnte und so Töne enstanden, eine Wippe, Klettergerüste und vieles mehr.

Auch der Aufenthalt auf dem Spielplatz hat uns sehr viel Spaß bereitet.

Artikel von Adam, Denny, Chuyu und Sebastian